Von guten Mächten

„Von guten Mächten wunderbar geborgen“ – ein Kirchenlied mit einer ganz besonderen Geschichte. Der Text dieser Perle des Gotteslobs wurde in einer Gefängniszelle geschrieben. Der Autor ist Dietrich Bonhoeffer, der das Lied in einem Weihnachtsbrief an seine Familie schrieb. Warum das Lied gleich zweimal im Gotteslob steht und welche guten Mächten gemeint sind, erklärt der Referent für liturgische Bildung Michael Pfeifer.

Autor ist Burkard Vogt.