Publikationen

Gefallenenkreuze

Für die gefallenen Soldaten des II. Weltkriegs wurden Kreuze mit Namen und Lebensdaten angefertigt. Der Beitrag erzählt die Geschichte dieser Gefallenenkreuze in der Dettinger Kirche.

Eine Festtagsseite für den Apostelaltar

Der Dettinger Apostelaltar war einst „durch reiches Gold besonders hervorgehoben“. Bis zu einer Wiederherstellung des Originalzustands wird zu Festzeiten nun eine besondere Verblendung vor die Predella positioniert.

Eine Herz-Jesu-Statue von Reinhold Ewald

Eine Entwurfszeichnung aus dem Museum Hanau und historische Fotografien aus der Dettinger Kirche belegen, dass Reinhold Ewald nicht nur eine Muttergottes- sondern auch eine Herz-Jesu-Statue für Dettingen geschaffen hat.

 

Das Kyrie als Lobpreis

Schlägt man liturgische Lehrbücher auf, erfährt man durchwegs, das Kyrie sei ein Huldigungsruf an den inmitten seiner Kirche gegenwärtigen Herrn. Besucht man einen Gottesdienst, erlebt man das Kyrie hingegen zumeist als Teil des Bußaktes. Die auffällige Diskrepanz liegt in der mehrfachen Bedeutung und Funktion des Kyrie, die nicht leicht zu durchschauen ist.

Patronale

Die als «Patronalia» bekannten Terrakottareliefs des Sankt-Georg-Verlags aus Frankfurt waren in den 1930er Jahren beliebte Erstkommuniongeschenke – so auch in Dettingen.

Gefallenenkreuze

Für die gefallenen Soldaten des II. Weltkriegs wurden Kreuze mit Namen und Lebensdaten angefertigt. Der Beitrag erzählt die Geschichte dieser Gefallenenkreuze in der Dettinger Kirche.

Eine Festtagsseite für den Apostelaltar

Der Dettinger Apostelaltar war einst „durch reiches Gold besonders hervorgehoben“. Bis zu einer Wiederherstellung des Originalzustands wird zu Festzeiten nun eine besondere Verblendung vor die Predella positioniert.

Eine Herz-Jesu-Statue von Reinhold Ewald

Eine Entwurfszeichnung aus dem Museum Hanau und historische Fotografien aus der Dettinger Kirche belegen, dass Reinhold Ewald nicht nur eine Muttergottes- sondern auch eine Herz-Jesu-Statue für Dettingen geschaffen hat.

 

Nicht löschen!

Rezensionen

Nicht löschen!

Audio

Christen im Irak

Dass es im Irak seit dem ersten Jahrhundert Christen gibt, ist in Europa nicht besonders im Bewusstsein. Eine Solidaritätsreise des österreichischen Hilfswerks Initiative christlicher Orient (ICO) führte nach Ostern 2019 in den Norden des Iraks.

Passions- und Osterlieder

Kirchenlieder sind poetisch-theologische und musikalische Kunstwerke. Gleichzeitig lassen sie sich als Intimgeschichte des Christentums lesen. Dies zeigt sich auch an den Passions- und Osterliedern in unseren Gesangbüchern.

Advents- und Weihnachtslieder

Wahre Schätze sind in unseren Gesangbüchern zu entdecken: Perlen aus fernen Zeiten ebenso wie Überraschendes aus unseren Tagen. Kirchenlieder prägten ganze Generationen, nahmen Einfluss auf Literatur, Musik und persönliches Glaubensleben. Auch heute noch können diese Lieder ihre spirituelle Kraft entfalten.

Christen im Irak

Dass es im Irak seit dem ersten Jahrhundert Christen gibt, ist in Europa nicht besonders im Bewusstsein. Eine Solidaritätsreise des österreichischen Hilfswerks Initiative christlicher Orient (ICO) führte nach Ostern 2019 in den Norden des Iraks.

Passions- und Osterlieder

Kirchenlieder sind poetisch-theologische und musikalische Kunstwerke. Gleichzeitig lassen sie sich als Intimgeschichte des Christentums lesen. Dies zeigt sich auch an den Passions- und Osterliedern in unseren Gesangbüchern.

Christen im Irak

Dass es im Irak seit dem ersten Jahrhundert Christen gibt, ist in Europa nicht besonders im Bewusstsein. Eine Solidaritätsreise des österreichischen Hilfswerks Initiative christlicher Orient (ICO) führte nach Ostern 2019 in den Norden des Iraks.

Passions- und Osterlieder

Kirchenlieder sind poetisch-theologische und musikalische Kunstwerke. Gleichzeitig lassen sie sich als Intimgeschichte des Christentums lesen. Dies zeigt sich auch an den Passions- und Osterliedern in unseren Gesangbüchern.

Advents- und Weihnachtslieder

Wahre Schätze sind in unseren Gesangbüchern zu entdecken: Perlen aus fernen Zeiten ebenso wie Überraschendes aus unseren Tagen. Kirchenlieder prägten ganze Generationen, nahmen Einfluss auf Literatur, Musik und persönliches Glaubensleben. Auch heute noch können diese Lieder ihre spirituelle Kraft entfalten.

Nicht löschen!

Video

Kirchenjubiläum Dettingen

Anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Dettinger Böhm-Kirche wurde der Raum während der Quadragese in besondere Lichtstimmungen getaucht. Zum Patronatsfest am 29. Juni erklang erstmals die Auftragskomposition «Dettinger Kyrie» von Thomas Gabriel.

Glockenkonzerte

Mehrstimmige Geläute bieten zahlreiche Klangkombinationen. Bei Glockenkonzerten werden diese im Zusammenhang vorgestellt.

Liturgiegesang aus Georgien

Der Kirchengesang der georgischen Kirche unterscheidet sich deutlich von dem anderer orthodoxer Denominationen. Drei Videos aus der Göttlichen Liturgie am Pfingstfest 2018 in der Kathedrale zu Mzcheta dokumentieren diese Gesangstradition.

Kirchenjubiläum Dettingen

Anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Dettinger Böhm-Kirche wurde der Raum während der Quadragese in besondere Lichtstimmungen getaucht. Zum Patronatsfest am 29. Juni erklang erstmals die Auftragskomposition «Dettinger Kyrie» von Thomas Gabriel.

Glockenkonzerte

Mehrstimmige Geläute bieten zahlreiche Klangkombinationen. Bei Glockenkonzerten werden diese im Zusammenhang vorgestellt.

Kirchenjubiläum Dettingen

Anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Dettinger Böhm-Kirche wurde der Raum während der Quadragese in besondere Lichtstimmungen getaucht. Zum Patronatsfest am 29. Juni erklang erstmals die Auftragskomposition «Dettinger Kyrie» von Thomas Gabriel.

Glockenkonzerte

Mehrstimmige Geläute bieten zahlreiche Klangkombinationen. Bei Glockenkonzerten werden diese im Zusammenhang vorgestellt.

Liturgiegesang aus Georgien

Der Kirchengesang der georgischen Kirche unterscheidet sich deutlich von dem anderer orthodoxer Denominationen. Drei Videos aus der Göttlichen Liturgie am Pfingstfest 2018 in der Kathedrale zu Mzcheta dokumentieren diese Gesangstradition.